Aktuelles

ISEB 2019

Biogeochemie-Symposium: Start Anmeldung & Beitragseinreichung

Seit 1. März nehmen die Organisatoren der ISEB 2019 Teilnehmeranmeldungen und Abstracts entgegen. ISEB steht für International Symposium on Environmental Biogeochemistry und das findet in diesem Jahr bereits zum 24. Mal statt. Ganze sechs Tage lang werden sich Wissenschaftler*innen aus aller Welt unter anderem über Mikrobiologie, Chemie, Limnologie und Geowissenschaften austauschen.

Converia hat für das Deutsche GeoForschungsZentrum GFZ ein Paket aus Registrierung, Beitragseinreichung und Zahlungsabwicklung zusammengestellt. Wer seine Anmeldung bis zum 30. Juli abschickt, muss dank des Early Bird-Rabatts außerdem deutlich weniger bezahlen.

Die ISEB startet am 22. September in Potsdam.

iseb2019.org

digitalsocieties 2019

Frühbucherrabatte für die digitalsocieties 2019

Die 2017 gegründete Academy of Sociology ist derzeit mitten in der Planungsphase: Am 25. September startet die zweite AS-Konferenz an der Universität Konstanz. Diesmal geht es um das spannende Thema digitale Gesellschaften. Als noch sehr junger Forschungsbereich in den Sozialwissenschaften sind natürlich noch sehr viele Fragen offen, was die Konferenz zu ändern versucht. Wo liegen die Chancen, wo die Risiken der Digitalisierung im Hinblick auf das gesellschaftliche Leben? Die Veranstaltung bietet drei Tage Zeit zum Diskutieren, Theorisieren und Inspirieren.

Von Converia gibt es das technische Rahmenprogramm zur Konferenz: Teilnehmeranmeldung, Beitragseinreichung und Zahlungsabwicklung übernimmt unsere Software - auch ein Beitrag zur Digitalisierung.

digitalsocieties2019.net

VFS JT 2019

Beitragseinreichung für die Jahrestagung des Vereins für Socialpolitik gestartet

Ab heute besteht die Möglichkeit, das Programm der diesjährigen Jahrestagung "30 Jahre Mauerfall - Demokratie und Marktwirtschaft" aktiv mitzugestalten. Der Verein für Socialpolitik ist auf der Suche nach spannenden Beiträgen, die im September in Leipzig entweder als einzelnes Referat oder als organisierte Sessions präsentiert werden. Diese müssen nicht zwingend etwas mit dem Rahmenthema zu tun haben, sondern dürfen aus allen Bereichen der Wirtschaftswissenschaften kommen. Im ersten Tagungsteil wird es eingeladene Vorträge geben, die sich mit der Entwicklung marktwirtschaftlicher Strukturen und demokratischer Institutionen im ehemaligen Ostdeutschland und in osteuropäischen Staaten beschäftigen werden.

Damit der Verein für Socialpolitik bestens mit Beiträgen versorgt wird, liefern wir die passenden Rahmenbedingungen und gleich das volle Programm für die Jahrestagung: Beiträge, Teilnehmer und Zahlungen verwaltet Converia. Um Angebote für Mitglieder des VfS sowie die Mitglieder selbst besser verwalten zu können, kommt außerdem das Converia-Mitgliedermodul zum Einsatz. Aus den Beiträgen wird später schließlich das Tagungsprogramm mit Converia erstellt und Namensschilder gibt es vor Ort dann auch von uns.

socialpolitik.de/De/jahrestagung-2019