Stem Cell Community Day 2019

Ganzheitliche Lösung für den Stem Cell Community Day 2019

Stammzellenforschung ist ein aktuelles Thema und eines, das Wissenschaft und Praxis gleichermaßen bewegt. Zukunftsweisende Ansätze in Medizin und Toxikologie wären ohne Stammzellen nicht denkbar und geforscht wird weiterhin sehr intensiv. Wo dabei die künftigen Chancen und Herausforderungen liegen, will der diesjährige Stem Cell Community Day in Erfahrung bringen, bei dem ca. 150 Teilnehmende erwartet werden. Für die dritte Auflage der Veranstaltung am 21. November 2019 geht es diesmal nach Portugal. Organisiert wird die Tagung von der Hamburger Eppendorf AG, die im Bereich Biowissenschaft eine führende Position einnimmt.

Teilnehmeranmeldung, Beitragseinreichung und -bewertung sowie die Namensschilder sind die organisatorischen Dinge, die Converia für den Stem Cell Community Day übernimmt. Um das Ganze abzurunden, nutzt die Eppendorf AG außerdem unser Content-Management-Modul für die Website zur Tagung.

stemcellday.de

K3 Kongress zu Klimawandel, Kommunikation und Gesellschaft

Aktuell wie nie - K3 Kongress rückt Klimawandel in den Fokus

"Eigentlich bin ich umweltfreundlich, ich komme nur viel zu selten dazu" - so lautet der Titel eines Workshops, der im Programm des K3 Kongresses zu Klimawandel, Kommunikation und Gesellschaft auftaucht. Dass das Thema aktuell wie nie zuvor ist, ist sicherlich unbestritten. Trotz akuter, durch Forschungsergebnisse belegter Bedrohungen durch den Klimawandel nimmt das Thema noch immer nicht den prominentesten Platz in Politik und Gesellschaft ein. Wie sich das ändern lässt, wird Gegenstand des Karlsruher K3 Kongresses vom 24. bis 25. September 2019 sein.

Und weil auch das Sparen von Papier zum Klimaschutz gehört, gehen die Veranstalter mit gutem Beispiel voran und nutzen Converia zur Anmeldung. Die Zahlungsabwicklung übernehmen wir bei der Gelegenheit auch gleich.

Heute ist offizieller Anmeldungsstart: k3-klimakongress.org

ILIAS 2019

Die Konferenz zum Open-Source-E-Learning - 18. ILIAS Konferenz

Gemeinsam mit der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung richtet der ILIAS open source e-Learning e.V. die 18. Auflage der internationalen ILIAS-Konferenz aus, die am 26. und 27. September an der DGUV Akademie in Dresden stattfinden wird.
Im Zentrum der Konferenz wird die Lernplattform ILIAS stehen, mit der sich Kurse und E-Klausuren verwalten lassen, Übungsmaterialien erstellt werden und die zudem noch in der Lage ist, Kursteilnehmer und Lehrende zu vernetzen. ILIAS-Anwender*innen sowie E-Learning-Interessierte können die Dresdner Veranstaltung nutzen, um sich unter anderem über Neuerungen in ILIAS zu informieren, sich zu Themen wie Barrierefreiheit, Innovationen und Nutzerfreundlichkeit auszutauschen und ILIAS-Berichten aus der Praxis zu lauschen.

Die Anmeldung zur Konferenz startet heute - natürlich ebenfalls digital. Anmeldungen und Zahlungen nimmt Converia entgegen. Die günstigeren Early-Bird-Rabatte sind bis 30.06. verfügbar.

ilias-conference.org

GLT Anwendertagung 2019

Anmeldungsstart für die 33. GLT-Anwendertagung

Gebäudeleittechnik, technisches Gebäudemanagement - das klingt für Nicht-Experten zunächst mal ziemlich sperrig. Dass dazu spannende Themen wie Energiesparen oder intelligentes Wohnen gehören, wissen viele dagegen nicht. Sämtliche Aspekte rund um die Technik beleuchtet etwa die GLT-Anwendertagung, die im 33. Jahr ihres Bestehens an der Leuphana Universität Lüneburg stattfindet. Vom 25. bis 27. September 2019 tauschen sich Experten aus Deutschland, Österreich und der Schweiz über Theorie und Praxis des Gebäudemanagements aus.

Auch für die Verwaltung der Veranstaltung haben die Organisatoren aus Lüneburg mit ihren Kooperationspartnern der Universität Rostock eine intelligente Lösung gefunden: Um die Teilnehmeranmeldung und die Abwicklung der Zahlungen kümmert sich Converia.

glt-anwendertagung.de

MCE 2019

Major Cities of Europe 2019 - Registrierungsstart

Über die digitale Stadt und wie sie sich verändert werden vom 13. bis 14. Juni 2019 die Teilnehmer der jährlichen Major Cities of Europe-Konferenz diskutieren. Als Netzwerk aus IT-Experten sind die Mitglieder der Major Cities of Europe IT User’s Group mit dem Thema bereits bestens vertraut. Im Rahmen der Konferenz werden sich alle Interessierten beispielsweise über ethische Grundsätze beim Einsatz von Technologien und dem Konzept von Städten als Service-Hubs austauschen.

Die Veranstaltung wird in Venedig stattfinden. Bevor dort die Barcode-Scanner von Converia zum Einsatz kommen, läuft erst einmal die Teilnehmeranmeldung. Der eigentliche Auftakt der Veranstaltung findet schon einen Abend vorher mit dem Welcome-Dinner statt. Für MCE-Mitglieder ist die Teilnahme kostenfrei. 

majorcities.eu/conferences/2019-venice/